Zum Inhalt springen
13.01.2021

Kirchenzeitung - Ausgabe Nr. 03 vom 17. Januar 2021

Thema der Woche

  • Die Kamera neben dem Kelch
    (Unsere Leseprobe ist ab dem 15.1.2021 für Sie online)
    Über die Streaming-Angebote der Pfarreien / Digitalisierung als Chance für die Pastoral; S. 4
  • Satellitenverbindung für das Gloria und den Domchor
    Die Fernsehredaktion der Diözese überträgt seit fünf Jahren Gottesdienste /
    Regie in der Sakristei; S. 4

Aus dem Bistum

  • Rückholung gefordert
    AK Shalom: Einsatz für abgeschobene Frau; S. 3
  • Georg Härteis feiert 80.
    Regens und Bischofsvikar ist noch in Pfarrei aktiv; S. 3
  • Beeindruckende Hilfsbereitschaft
    Starke Beteiligung an der Sammelaktion von Maltesern und Bistum für Flüchtlinge
    auf Lesbos; S. 6
  • Das ökumenische Netz noch engmaschiger knüpfen
    Bischöfliche Kommission arbeitet vier weitere Jahre in gleicher Besetzung; S. 7
  • Der Aussendungsgottesdienst durfte auch heuer nicht fehlen
    Die Sternsinger brachten „Dreikönigsbeutel“ und Spendentüten mit / Bunte Bilder in
    unserer Galerie; S. 8
  • Die ganze Bibel von Anfang bis Ende
    Im Dekanat Herrieden lesen junge Leute seit über einem Jahr gemeinsam und
    tauschen sich aus; S. 23
  • Odyssee vom Inn an die Altmühl
    Feldkreuz aus Tutting findet nach Jahrzehnten und über Umwege den Weg nach
    Markt Berolzheim; S. 28
  • Pakete für Kinder in der Ukraine
    Pfarrer Rusyn holt Hilfsgüter persönlich ab / Frauenbund-Zweigvereine spenden
    fast 11.000 Euro; S. 29
  • Ein Ende der Ungereimtheiten
    Josef Rank veröffentlicht umfassendes und fundiertes „Heimatbuch der
    Pfarrei Elbersroth“; S. 31

Bistum und Pfarrgemeinden

  • Mehr als 70 Jahre lang treu im Geiste Kolpings gelebt
    Kolpingsfamilie Herrieden ernennt Georg Ritzer posthum zum Ehrenmitglied /
    Weitere Auszeichnungen; S. 21
  • Humorvoller Zuhörer
    Abschied von Pfarrer i. R. Jakob Meyer; S. 22
  • Klingende Lebenszeichen für die Pfarrgemeinde
    Die „Bonifatiusbläser“ Böhmfeld spielen wacker gegen die Pandemie an –
    zuletzt an Silvester; S. 30

Aus Kirche und Welt

  • Engagement und Geduld
    Bischof Bode zum Reformprozess; S. 10
  • Mehr Einsatz für Nigeria
    Schick unterstreicht Anliegen des Afrikatags; S. 10
  • Angriff auf die Demokratie
    Reaktionen auf Erstürmung des Kapitols; S. 12

Kalenderblatt

  • Das Schwabacher Wunderkind
    Vor 300 Jahren wurde Jean-Philippe Baratier geboren; S. 18

Das religiöse Thema

  • Ein notwendiger gesellschaftlicher Diskurs
    Kontroverse Debatte zwischen den Kirchen wegen Gerichtsurteil über
    assistierten Suizid; S. 11
  • Strafmaßnahmen und Verschwiegenheitserklärungen
    Das Erzbistum Köln steht wegen seines Umgangs mit dem Thema Missbrauch
    weiter in der Kritik; S. 11
  • Prägend für die deutsche Kultur
    1.700 Jahre alt ist der erste urkundliche Beweis jüdischen Lebens in Deutschland /
    Festjahr; S. 14
  • Ambitionierte Projekte
    Eröffnung des Jubiläumsjahres in München; S. 15
  • „Nicht nur akademisch“
    Die Schum-Städte feiern Jubiläum gemeinsam; S. 15

Wege im Glauben 

  • Geheimnis der Eucharistie:
    Zwölf persönliche Zugänge / Kurat des Ingolstädter Messbunds lässt
    Priester zu Wort kommen; S. 19
  • Einkehr: Beim „Vater der Mönche“
  • In tausend Bildern – Maria: Maria in der Hoffnung

Zeugen des Glaubens

  • Meinrad – 21. Januar

Kirchenzeitung - Ausgabe Nr. 4 vom 24.1.2021

Kontakt / Abo

Kirchenzeitung für das Bistum Eichstätt
Verlag und Redaktion
Sollnau 2, 85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-810
Fax (08421) 50-820
verlag(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
redaktion(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
anzeigen(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de

Bezugspreise (ab Jan. 2020):
Durch die Agentur (Pfarramt) monatlich 8,30 €
(7,15 € einschl. 7 % MWSt. + 1,15 € Zustellgebühr);
durch die Post monatlich 9,05 €;
Einzelnummer 2,10 €.