Zum Inhalt springen
20.01.2016

Kirchenzeitung - Ausgabe Nr. 4 vom 24. Januar 2016

Meldung der Woche

  • Neuer Dokumentationsort Hersbruck/Happurg eröffnet

Thema der Woche

  • Auf christliche Wurzeln besinnen / Neujahrsempfang des Diözesanrats der Katholiken im Bistum Eichstätt
  • Tausende Pilger auf dem Eichstätter Residenzplatz / Ausblick auf kirchliche Großereignisse 2016 im Bistum und darüber hinaus

Aus dem Bistum

  • Bilanz positiv, Perspektive gut / Bistumsmedaille für indische Partnerbischöfe
  • Unterwegs im ganzen Bistum / Start der Pastoralbesuche / Auftakt in Beilngries
  • Das Jahr der Orden endet am 2. Februar / Veranstaltungen in allen Dekanten zum Tag des geweihten Lebens / Vesper und Filme
  • Fester Platz für die Himmelskönigin / Ehrungen beim Hauptfest der Marianischen Kongregationen Berg
  • Sichtbar sein – in Bayern und in Mali / Eichstätter Diözesanpriester und Militärdekan Alfons Hutter vor seinem nächsten Auslandseinsatz
  • Hier wird Jugendarbeit großgeschrieben / 16 Neuaufnahmen bei der Kolpingsfamilie Greding / Spende an Ärzte ohne Grenzen
  • Willy Heinloth geehrt / Vor 65 Jahren zur Kolpingsfamilie Schwabach
  • 31 treue Mitglieder / Kolpingsfamilie Neumarkt feiert Gedenktag
  • Bessere Betten für rumänische Heime / Die Caritas, drei Kindergärten, die Rapperszeller Jugend und das THW Eichstätt helfen in Carei

Bistum und Pfarrgemeinden

  • Schon eine gute Gewohnheit / Bei Cäcilienfeiern ehren Kirchenchöre treue Sänger / Hermann Sailer ist seit 70 Jahren dabei
  • Ausflüge, Muttertagsfeiern, Musik und Geselligkeit / Organisatorinnen dreier Seniorentreffs ernteten Dank / Dietfurter Kreis besteht seit 40 Jahren
  • Institutionen auf der Empore / Langjährige Organisten geehrt / Mit 85 Jahren noch aktiv / Unterricht in der Nachkriegszeit
  • Für bedrängte Christen / Malteser sammeln Spenden für Flüchtlingscamp
  • Reliquie rechtzeitig zurück / Fest der Sebastiansbruderschaft Dietfurt
  • Die Hoffnung nicht verlieren / Kolpingjugend startet mit Gottesdienst ins Jahr
  • Konzerte sorgen für volle Kassen / Einnahmen aus Adventssingen gespendet / Unterstützung für Glocken und Kinderheim
  • Mit frischem Segen in die weitere gemeinsame Zukunft / Festgottesdienste und Empfänge für Ehejubilare in drei Pfarreien / Seit 65 Jahren verheiratet
  • Essen wie im Sommerurlaub / Verein für interkulturelle Begegnung bietet Kochkurs an

Aus Kirche und Welt

  • „Augen auf und durch!“ / Ökumenischer Bibelsonntag am 31. Januar
  • Treffen der Mitarbeiter Gottes / Aufbruch im Bistum Limburg
  • 50 Städte in 13 Ländern / Weitere „Reformationsstädte Europas“ benannt
  • Ein „starkes Stück Kirche“ / Vesperkirche in Nürnberg eröffnet
  • Werbung für Stiftungen / Buch stellt kirchliche Stiftungslandschaft vor
  • Völlige Gleichbehandlung / Landeskirche traut zukünftig Homo-Paare
  • Solidarische Standfestigkeit / Reaktionen auf Attentat in Istanbul
  • Kirche als „Feldlazarett“ / Erstes Interview-Buch des Papstes erschienen
  • „Eine starke Kirche“ / Kardinal Marx berichtet von Vietnam-Reise
  • „Das Leid und die Tränen dürfen niemals vergessen werden“ / Papst Franziskus besucht die römische Hauptsynagoge
  • Wunden der Spaltung heilen / Gemeinsamer liturgischer Leitfaden

Geschichte und Gesellschaft

  • „Nur“ Theresienstadt? / Die Gedenkstätte im heutigen Terezin zeigt das wahre Gesicht eines NS-„Vorzeige-Ghettos“

Kalenderblatt

  • Stilist und Orientalist / Vor 150 Jahren starb der deutsche Dichter Friedrich Rückert

Wege im Glauben

  • Gelesen – Evangelisches Erbe in katholischen Klöstern
  • Impuls – Jahr der Barmherzigkeit
  • Einkehr – Bekehrung des Paulus vor den Toren von Beilngries

Kirchenzeitung - Ausgabe Nr. 24 vom 17.06.2018

Kontakt / Abo

Kirchenzeitung für das Bistum Eichstätt
Verlag und Redaktion
Sollnau 2, 85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-810
Fax (08421) 50-820
verlag(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
redaktion(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
anzeigen@kirchenzeitung-eichstaett.de



Bezugspreise (ab Jan. 2018): Durch die Agentur (Pfarramt) monatlich 7,50 € (6,35 € einschl. 7 % MWSt. + 1,15 € Zustellgebühr); durch die Post monatlich 8,25 €; Einzelnummer 1,80 €.