Zum Inhalt springen
05.01.2022

Kirchenzeitung - Ausgabe Nr. 2 vom 9. Januar 2022

Thema der Woche

  • Glaubens-Experten mit Zahnlücken
    Von Kleinen kann man lernen, findet Pfarrer Anton Schatz
    Zehn Jahre zuständig für Kinderpastoral; S. 4 und 5 
  • Gute Materialien, schnell auffindbar
    Bischofskonferenz präsentiert neue Homepage
    zu Kindergottesdiensten; S. 4
  • Ansprechpartner benennen in jedem Dekanat des Bistums
    Kindergartenpastoral: Zusammenarbeit zwischen
    Pfarrverbänden und Kitas soll intensiver werden; S. 5

Aus dem Bistum

  • Schmelzen und Wachsen
    Bischof Hanke geht optimistisch ins neue Jahr; S. 3
  • Heller Lichtschein in dunkler Nacht
    Kreative Konzepte für die Feier der Weihnachtsbotschaft
    in den Kirchen und Pfarrgemeinden; S. 6
  • Wenn Strukturen bröckeln, bleibt doch der Auftrag
    Bischof Hanke skizziert in Silvesterpredigt harte Einschnitte
    und erkennt hoffnungsvolle Zeichen; S. 7
  • „Nun liegt es an uns, tatsächlich aufzubrechen“
    Ergebnisse der großen BDKJ-Umfrage im Bistum
    sind jetzt als Zusammenfassung nachzulesen; S. 7
  • Große Gastfreundschaft in Ghana
    Anmeldung zum Programm „weltwärts“ verlängert
    Einsatz auch in Indien; S. 8
  • Grenzen achten und achtsam sein
    Präventionsschulungen für ehrenamtlich Mitarbeitende in den Dekanaten; S. 8

Bistum und Pfarrgemeinden

  • Wenn sich Generationen für die heimische Kirche einsetzen
    Treue Mesner in Röckersbühl und Hirnstetten geehrt
    Seit 120 Jahren Amt in der Familie; S. 21
  • Urkunden im Briefkasten
    Frauenbund Berching ehrt Mitglieder; S. 21
  • Seit 65 Jahren Organistin
    Theresia Hierl begann als Jugendliche in Litzlohe; S. 21
  • Gedenkstätte mit viel Grün
    Bienenhotel und Bäume für Herriedener Friedhof; S. 22
  • Für Kreuzweg, Kinder und Kleinbus
    GlücksSpirale finanziert Fahrzeug
    Kolping, KAB und Ministranten sammeln Spenden; S. 23
  • Die Oberministrantin geht als Au-Pair in die Staaten
    Dank an zwei Jugendliche, die Verantwortung übernahmen
    Nachwuchs zum Patrozinium; S. 29
  • Wenn die Glocken Wellen schlagen
    In Tagmersheim wird nach einer Beschwerde
    die Glockenanlage saniert, dank vieler Spenden; S. 30
  • Mit Klavierunterricht das Ankommen erleichtern
    KU-Studentin aus dem Iran erhält DAAD-Preis
    Hilfe bei Integration im Malteser Sprachcafé; S. 31
  • Mehr als nur eine Wohnung finden
    „NesT“-Projekt in Neumarkt startet mit Familie aus dem Irak; S. 31

Aus Kirche und Welt

  • Verantwortung und Respekt
    Neujahrspredigten bestimmt vom Thema Krise; S. 10 
  • Raus aus der Kirchen-Blase
    Erzbistum Bamberg setzt auf Veränderung; S. 10
  • 64. Aktion Dreikönigssingen in Regensburg eröffnet
    Feierlicher Gottesdienst im Dom mit Bischof Voderholzer
    zum Auftakt der Sternsingeraktion; S. 11
  • Steigende Energieschulden
    Caritas besorgt um Sozialhilfeempfänger; S. 11
  • Oberammergau bangt
    Können die Passionsspiele 2022 stattfinden?; S. 11
  • Mütter und Frauen im Fokus
    Papst spricht im Neujahrsgottesdienst über Maria; S. 12
  • Generationen im Dialog
    Friedensbotschaft von Papst Franziskus; S. 12

Kalenderblatt

  • Hochadliger Hymnendichter
    Vor einem Jahrtausend wurde Heribert zum Bischof von Eichstätt; S. 18

Das religiöse Thema

  • Von Äbten, Bodensuppe und Celleraren
    Leben in Anders-Orten: Über das Alphabet benediktinischen Lebens; S. 14 und 15 

Wege im Glauben 

  • „Ein lebendiges Juwel, das der Begegnung dient“
    Ein Bild- und Aufsatzband über Schloss Hirschberg zwischen Rokoko und Moderne; S. 19
  • Einkehr: Am Ruheort des seligen Reymotus
  • Bibelworte: Damaskuserlebnis

Zeugen des Glaubens

  • Hilarius von Poitiers – 13. Januar 

Kontakt / Abo

Kirchenzeitung für das Bistum Eichstätt
Verlag und Redaktion
Sollnau 2, 85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-810
Fax (08421) 50-820
verlag(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
redaktion(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
anzeigen(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de

Bezugspreise (ab Jan. 2021):

Durch die Agentur (Pfarramt) monatlich 8,80 € (7,60 € einschl. 7 % MWSt. + 1,20 € Zustellgebühr); durch die Post monatl. 9,55 €; Einzelnummer. 2,20 €.

.

Kündigungen des Abonnements unter Einhaltung der Kündigungsfrist von sechs Wochen zum Quartalsende: ausschließlich schriftlich gegenüber der Willibaldverlag GmbH, der Agentur oder per E-Mail an 

kuendigung(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de

Keine Haftung bei Streik oder Fällen höherer Gewalt.