Zum Inhalt springen
02.06.2021

Kirchenzeitung - Ausgabe Nr. 23 vom 6. Juni 2021

Thema der Woche

  • Das Gedächtnis des Bistums Eichstätt
    Das Diözesanarchiv: Pergamenturkunden und Digitalplattformen
    Chef übergibt den Stab; S. 4, 5
  • Zur Geschichtsforschung in die Domstadt
    Viele Pfarreien pflegen Verbindung zum Diözesanarchiv,
    zum Beispiel das Team aus Herrieden; S. 4

Aus dem Bistum

  • Corona-Not lindern
    Caritas und Bistum helfen in Indien und Nepal; S. 3
  • Erzbischof feierte 75.
    Hanke gratuliert Simon Ntamwana; S. 3
  • Die Wurzeln des Glaubens neu erspüren
    Willibaldswoche 2021 vom 2. bis 11. Juli steht
    unter dem Motto „In Verbindung bleiben“; S. 6
  • Das Gefühl, frei zu sein – „das lassen wir uns nicht nehmen“
    Kirchliches Ferien-Projekt für Nürnberger Jugendliche
    Verständnis für Corona-Frust; S. 7
  • Apostolat nach dem Vorbild des heiligen Philipp Neri
    Ingolstädter Vor-Oratorium braucht noch Verstärkung
    Umzug ins Canisiuskonvikt geplant; S. 7
  • „Die Urzeitfamilie wächst“
    Kooperation der Fossilienmuseen wird erweitert
    Sonderausstellung im Jura-Museum Eichstätt; S. 8
  • Länderverbindend
    Paneuropa-Union gedenkt Nepomuk; S. 29
  • Weinstöcke im Pfarrgarten
    Ökumenischer Gottesdienst an Rundkapelle; S. 29
  • Der Mensch hinter dem Schuldenberg
    Caritas-Beratungsstellen unterstützen Aktionswoche
    Corona wirft neue Probleme auf; S. 30
  • Viel Musik zu Ehren Marias
    Maiandachten an Marienklause,
    in Marienkirche und auf dem Mariahilfberg; S. 31

Bistum und Pfarrgemeinden

  • Kirchenpfleger und Mesner
    Andreas Kohn war mehr als 20 Jahre im Amt; S. 21
  • Diesmal mit dem Auto
    Robert Hofmeier war 34 Jahre Wallfahrtsleiter; S. 21
  • Hohe Spende für Kinderklinik Nürnberg
    Kommunionkinder sammeln mehr als 2.000 Euro; S. 21
  • Die Schäden von „Sabine“ wieder wettgemacht
    Dorfgemeinschaften in Altdorf bei Titting und
    Gnadenberg restaurieren Wegkreuze; S. 22
  • Gemeinsam den Geburtstag der Kirche gefeiert
    Katholische und evangelische Christen beten
    am Pfingstmontag am Brombachsee; S. 23
  • „Hier gehts zum Gotteshaus“
    Neue Schilder für den Simultankirchen-Radweg; S. 23

Aus Kirche und Welt

  • „Ermutigendes Beispiel“
    Wilmer froh über Anerkennug von Völkermord; S. 10
  • Ein notwendiger Schritt
    Lieferkettengesetz: Kirchen erfreut über Einigung; S. 10
  • Hoffnung auf gründliche Aufarbeitung
    Apostolische Visitation in Köln:
    Vatikan leitet Untersuchung zum Umgang mit Missbrauchsfällen ein; S. 11
  • Ermittlungen gegen Woelki?
    Genn leitet erneut Anzeige an Vatikan weiter; S. 11
  • Ein Zeichen des Aufbruchs
    Kölner Priesterseminar bekommt neue Leitung; S. 11
  • Beten für den Krisenstaat
    Papst trifft sich mit libanesischen Klerikern; S. 12
  • Beispielloses Projekt
    Grundstein für „House of One“ gelegt; S. 12
  • Fast keine Christen mehr
    Immer mehr Gläubige fliehen aus dem Südirak; S. 12

Kalenderblatt

  • Der ganze Ort ist Bruderschaft
    Die Herz Jesu-Bruderschaft in Elbersroth wird heuer 250 Jahre alt; S. 18

Das religiöse Thema

  • Demütig und genügsam
    Vor 800 Jahren kamen die Minderbrüder erstmals in deutschsprachige Gebiete; S. 14
  • Franziskanische Spuren im Bistum
    In der Region leben noch einige Minderbrüder; S. 14

Wege im Glauben 

  • Die Schöpfung – ein Kinderspiel?
    Ein Bilderbuch, das hilft, die eigene Weltwahrnehmung zu verfeinern; S. 19
  • Einkehr: Beim Herzen Mariä
  • Orgeln im Bistum: Die „Fronleichnamsorgel“

Zeugen des Glaubens

  • Deocar – 7. Juni

Kontakt / Abo

Kirchenzeitung für das Bistum Eichstätt
Verlag und Redaktion
Sollnau 2, 85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-810
Fax (08421) 50-820
verlag(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
redaktion(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
anzeigen(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de

Bezugspreise (ab Jan. 2021):
Durch die Agentur (Pfarramt) monatlich 8,80 €
(7,60 € einschl. 7 % MWSt. + 1,20 € Zustellgebühr);
durch die Post monatlich 9,55 €;
Einzelnummer 2,20 €.