Zum Inhalt springen
15.09.2021

Kirchenzeitung - Ausgabe Nr. 38 vom 19. September 2021

Thema der Woche

  • Den Geldbeutel und die Umwelt schonen
    Ein Besuch in der Ingolstädter „Kindertruhe“ des Sozialdiensts katholischer Frauen; S. 4
  • Wo schicke Sachen neue Besitzer finden
    Die kirchliche „Aktion Hoffnung“ betreibt einen Laden in Nürnberg; S. 4

Aus dem Bistum

  • Immaterielles Kulturerbe
    Minister übergibt Siegel in St. Walburg; S. 3
  • Familie, Medien, Schöpfung
    Neues vom Diözesanbildungswerk im Herbst; S. 3
  • Ein Hauch von Olympia in Schwabach
    Im Juni 2022 werden zum DJK-Bundessportfest 4.000 Sportler erwartet
    Meister in 22 Disziplinen; S. 6
  • Ein Satz für Gerechtigkeit und Frieden
    Vor 40 Jahren wurde der AK Shalom gegründet
    Noch immer Kontakt zu früheren Preisträgern; S. 7
  • Den anderen kennenlernen, verstehen und mit ihm beten
    Vielseitiges Programm zur Interkulturellen Woche
    vom 26. September an in Eichstätt und Ingolstadt; S. 8
  • Nachwuchssänger gesucht
    Probenbeginn bei Eichstätter Kinderchören; S. 8
  • Mit Tast- und Geruchssinn auf Tour
    Pfarrer Alfred Grimm begleitet taubblinde Menschen
    auf zweiwöchiger Freizeit im Bistum; S. 23
  • Weiter die Zukunftschancen auf den Dörfern sichern
    Landjugendbewegung R.ckersbühl feiert 60-jähriges Bestehen
    Von Deß und Distler gegründet; S. 22
  • Auf dem Sattel sitzend Gott erfahren
    Wallfahrten mit dem Fahrrad / 30 Frauen unterwegs
    Kolpingbrüder nutzen E-Bikes; S. 29
  • Sonnige Spätsommertage zum Pilgern genutzt
    Dompfarrei zieht zur Wallfahrt Heilig Kreuz nach Bergen
    Drei Stationen zum Josefs-Jahr; S. 30
  • Mit der „Noorderlicht“ auf großer Fahrt
    Georgspfadfinder aus dem Bistum setzen nach langer Planung die Segel; S. 30
  • Für Kinder, Jugendliche und Eltern da
    Diözese unterhält fünf weiterführende Schulen und eine Fachakademie
    Fast 200 katholische Kitas; S. 31

Bistum und Pfarrgemeinden

  • Lob und Anerkennung für langjährige Mesner
    In der Jugendarbeit die Frau fürs Leben kennengelernt
    Seit 50 Jahren in Marienkapelle im Einsatz; S. 21
  • Lob und Anerkennung für langjährige Mesner
    In der Jugendarbeit die Frau fürs Leben kennengelernt
    Seit 50 Jahren in Marienkapelle im Einsatz; S. 21
  • „Es war ein Tag der Fassungslosigkeit“
    Vor 25 Jahren wurde Joachim Ruhuna,
    Erzbischof von Eichstätts Partnerdiözese Gitega, ermordet; S. 22

Aus Kirche und Welt

  • Vorbild für die Weltkirche?
    ZdK: Laien direkt an Synoden beteiligen; S. 10
  • Mit allem Nachdruck
    Bätzing bekräftigt Haltung zum Lebensschutz; S. 10
  • „Wir werden wachsam sein!“
    Caritas-Präsient Dr. Peter Neher
    über Pandemie, Sozialpolitik, Pflege, Suizid und Flüchtlinge; S. 11
  • Klare Worte des Papstes
    Franziskus besucht Ungarn und die Slowakei; S. 12

Kalenderblatt

  • Glauben in Gemeinschaft
    Pfarrei St. Peter und Paul in Pilsach feiert 100-jähriges Bestehen; S. 18

Das religiöse Thema

  • Hilfen für Alleinstehende und Kranke
    Eichstätter Caritas-Mitarbeiter besucht zwei Sozialprojekte in Bogota; S. 14 und 15

Wege im Glauben 

  • „Wie ein Gewitter gegen den Wind“
    Historischer Roman von Markus Herrmann über Etappen auf Sören Kierkegaards Lebens; S. 19
  • Einkehr: Bei der Erzmärtyrerin in Lay
  • Orgeln im Bistum: Perle auf dem Habsberg

Zeugen des Glaubens

  • Theodor von Canterbury – 19. September; S. 17

Kontakt / Abo

Kirchenzeitung für das Bistum Eichstätt
Verlag und Redaktion
Sollnau 2, 85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-810
Fax (08421) 50-820
verlag(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
redaktion(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
anzeigen(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de

Bezugspreise (ab Jan. 2021):
Durch die Agentur (Pfarramt) monatlich 8,80 €
(7,60 € einschl. 7 % MWSt. + 1,20 € Zustellgebühr);
durch die Post monatlich 9,55 €;
Einzelnummer 2,20 €.