Zum Inhalt springen
17.11.2021

Kirchenzeitung - Ausgabe Nr. 47 vom 21. November 2021

Thema der Woche

  • Aktenzeichen: Genesis 4, 2-4, 16
    Der „Krimi-Gottesdienst“ der diözesanen AG Innovation
    Werte vermitteln auf neuen Wegen; S. 4 und 5
  • Von Abgründen und Idealen
    Im Alten Testament ist Gewalt allgegenwärtig; S. 4

Aus dem Bistum

  • FFP2-Masken in der Messe
    Ampel-Auswirkungen auch auf Chorgesang; S. 3
  • „Hass muss man bekämpfen – in jedem Kopf“
    Seminaristen und Bischof Hanke
    besuchen Begegnungsstätte in ehemaliger Synagoge Hainsfarth; S. 6
  • Gedenken ist „notwendiger denn je“
    Ökumenische Feier in Neumarkt in Erinnerung an Pogromnacht; S. 6
  • Kinderaugen und Laternen leuchteten um die Wette
    Kindergärten ließen mit kreativen Konzepten Sankt Martin zu Besuch kommen; S. 7
  • Zehn Jahre Eichstätter Diözesangeschichtsverein
    Mitgliederversammlung feiert Jubiläum und blickt optimistisch in die Zukunft; S. 7
  • Wege aus dem Pflegenotstand finden
    Fachtagung am Welttag der Kranken 2022 an der KU Eichstätt-Ingolstadt; S. 8
  • Ein kleiner Gruß mit netter Botschaft
    Offene Hilfen der Caritas bieten kreative Fotokarten an; S. 8
  • Infostand zu Rundkapelle
    Ehrenamtliches Engagement im Messezentrum; S. 29

Bistum und Pfarrgemeinden

  • Nachtreffen der Altötting-Fußwallfahrer in St. Lampert
    Gottesdienst mit Pfarrer Roland Klein
    Dank an Köchin und Auszeichnung für 25 Teilnahmen; S. 21
  • Acht neue Minis für St. Bonifatius
    Wechsel in Böhmfeld
    Abschied von langjährigen Altardienern; S. 21
  • Neustart nach Neuwahlen
    Malteser Jugend im Bistum plant für 2022; S. 22
  • Neuaufbruch im Glauben
    60 Jahre Lourdesgrotte in Huisheim gefeiert; S. 22
  • Mit Lockenperücke durch die Bischofsstadt
    Inklusive Bildungsfahrt von KEB und Lebenshilfe
    nach Eichstätt auf den Spuren Gabrielis; S. 23
  • Auf Spurensuche in Franken
    Kornburger Seniorenausflug nach Heilsbronn; S. 23
  • Von Glockenturm bis Fußbodenaufbau
    Generalsanierung der Pfarrkirche Daßwang mit vielen helfenden Händen
    Altarweihe mit Bischof; S. 30
  • Ein Glockenstuhl für die Klosterkirche
    Anlage stillgelegt
    Seligenportener Vereine spenden für Erneuerung; S. 31

Aus Kirche und Welt

  • EU: Frieden und Demokratie
    Bischöfe veröffentlichen Expertentext zu Europa; S. 10
  • Neue EKD-Ratsvorsitzende
    Annette Kurschus ist Spitzenrepräsentantin; S. 10
  • Forderungen nach Erhalt des Entwicklungsministeriums
    Christliche Hilfsorganisationen heben Bedeutung hervor
    und plädieren für Fortführung des BMZ; S. 11
  • Grundsätze für kirchliche „Corporate Governance“
    Veröffentlichung neuer Broschüre
    für Finanzwirtschaft in deutschen Bistümern; S. 11
  • Bischöfe betonen Notlage
    Praktische Solidarität mit Menschen an Grenze; S. 12
  • Franziskus bei Flüchtlingen
    Papst reist nach Zypern und Griechenland; S. 12
  • Abtreibung oder Eucharistie
    US-Bischöfe diskutieren Zugang zur Kommunion; S. 12
  • Ein „zerbrechlicher Sieg“
    Katholische Reaktionen auf die Ergebnisse des Weltklimagipfels COP26; S. 13

Kalenderblatt

  • Avantgarde aus der Provinz
    120. Geburtstag der Ingolstädter Dichterin Marieluise Fleißer; S. 18

Das religiöse Thema

  • Kirche und Gemeinschaft für alle
    Familienzentrum „Kloster Kerbscher Berg“
    als Ort des Glaubens und der Begegnung; S. 14 und 15

Wege im Glauben 

  • Das Christentum als immer noch wirkmächtige Gegenkultur
    Ein neues Buch des Treuchtlinger Gymnasiallehrers i. R. Adolf Hochmuth; S. 19
  • Einkehr: Patronin der Gelehrsamkeit
  • Orgeln im Bistum: Konservatives Klangdenkmal

Zeugen des Glaubens

  • Salvator Lilli – 22. November 

Kontakt / Abo

Kirchenzeitung für das Bistum Eichstätt
Verlag und Redaktion
Sollnau 2, 85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-810
Fax (08421) 50-820
verlag(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
redaktion(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
anzeigen(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de

Bezugspreise (ab Jan. 2021):
Durch die Agentur (Pfarramt) monatlich 8,80 €
(7,60 € einschl. 7 % MWSt. + 1,20 € Zustellgebühr);
durch die Post monatlich 9,55 €;
Einzelnummer 2,20 €.